HarzCard

Oft gestellte Fragen zu HATIX

Für wen gilt das Harzer Urlaubs-Ticket?

Das Harzer Urlaubs-Ticket gilt zunächst für Übernachtungsgäste der folgenden Städte und Ortsteile:

  • Ballenstedt,
  • Blankenburg,
  • Harzgerode (inkl. Alexisbad, Bärenrode, Dankerode, Friedrichshöhe, Güntersberge, Mägdesprung, Neudorf und Silberhütte),
  • Ilsenburg (inkl. Darlingerode und Drübeck),
  • Oberharz am Brocken (inkl. Benneckenstein, Elbingerode, Elend, Hasselfelde mit Rotacker, Königshütte, Höhlenort Rübeland mit Neuwerk und Susenburg, Sorge, Stiege, Tanne und Trautenstein),
  • Quedlinburg (inkl. Bad Suderode und Gernrode),
  • Stolberg (Harz),
  • Thale (inkl. Allrode, Almsfeld, Altenbrak, Friedrichsbrunn, Thale, Treseburg, Stecklenberg und Wendefurth),
  • Wernigerode (inkl. Benzingerode, Minsleben, Reddeber, Silstedt und Schierke).

Für die Zukunft ist der Anschluss weiterer Orte im Harz geplant.

Wo sind aktuelle Fahrpläne erhältlich?

Auskunft über aktuelle Fahrpläne und Zeiten erhalten Sie in den lokalen Tourist-Informationen, Kurverwaltungen oder im Internet unter www.hatix.info sowie auf den Seiten der jeweiligen Verkehrsunternehmen. Diese erreichen Sie unter dem Menüpunkt: Wo gilt HATIX

Weitere Informationen zu aktuellen Zeiten gibt es unter:

INSA - die Auskunft für Bahn und Bus
0391 5363180 oder auf www.insa.de

Kann ich mit dem Harzer Urlaubs-Ticket auch die Bahn oder die Harzer Schmalspurbahnen nutzen?

Nein, das Harzer Urlaubs-Ticket gilt exklusiv auf den Bus- und Straßenbahnlinien der

  • HVB Harzer Verkehrsbetriebe GmbH
  • HVG Halberstädter Verkehrs-GmbH
  • VGS Verkehrsgesellschaft Südharz mbH

im Landkreis Harz sowie auf den VGS-Linien 423, 450, 453 und 460 im Landkreis Mansfeld-Südharz.

Ausgeschlossen sind Sonderbusse, Anrufsammeltaxi (AST), Anruflinientaxi (ALT), DB Regio, Veolia Verkehr (HEX) und die Fahrt mit den Harzer Schmalspurbahnen.

Was kostet das HATIX?

Nach Ankunft im Urlaubsort zahlen Sie bei Ihrem Gastgeber den für den Ort fälligen Gästebeitrag. Anschließend erhalten Sie ein Ticket-Heft mit einem integrierten Meldeschein. Sie müssen keinen zusätzlichen Fahrschein kaufen, da dieses Ticket-Heft zusammen mit dem Meldeschein als Harzer Urlaubs-Ticket gilt. Mit dem HATIX können Sie fortan während Ihres Urlaubs-Aufenthaltes kostenfrei alle Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz sowie ausgewählte Linien der VGS im Landkreis Mansfeld-Südharz nutzen. 

Kann ich als Tagesgast das HATIX nutzen?

Nein. Das Harzer-Urlaubs-Ticket gilt nur für gästebeitragszahlende Übernachtungsgäste.

Ich übernachte privat, kann ich das HATIX trotzdem nutzen?

Nein. Das Harzer-Urlaubs-Ticket gilt nur für gästebeitragszahlende Übernachtungsgäste.

Kann ich mein Fahrrad oder meinen Hund ebenso kostenfrei mitnehmen?

Das Harzer Urlaubs-Ticket gilt für die Beförderung von Personen und Sachen u.a. auch für die Beförderung von Fahrrädern. Die Entscheidung über die Mitnahme des Fahrrads liegt allerdings beim Betriebspersonal.

Für die Mitnahme von Tieren gelten die jeweiligen Beförderungsbedingungenen der am Harzer Urlaubs-Ticket beteiligten Verkehrsunternehmen.  Auch die Entscheidung über die Mitnahme von Tieren liegt beim Betriebspersonal. Bei Gefährdung der Sicherheit und Ordnung des Betriebes kann sich das Betriebspersonal im Einzelfall gegen die Beförderung aussprechen. Blindenführhunde, die einen Blinden begleiten, sind zur Beförderung stets zugelassen.